Thüringer Sauerbraten

800 g Rinderschmorfleisch
Essigessenz
4 Lorbeerblätter
reichlich Zwiebelringe
Pfefferkörner
100 g Rosinen
1 Soßenkuchen



Thüringer Sauerbraten


Das Schmorfleisch in ein Gefäß geben. Marinade aus Wasser und Essig herstellen und über das Fleisch gießen, so dass es möglichst bedeckt ist. Pfefferkörner, Zwiebelringe und Lorbeerblätter hinzufügen, ca. 24 Std. marinieren lassen. Anschließend das Schmorfleisch aus der Marinade nehmen, mit Pfeffer und Salz würzen und kräftig von allen Seiten anbraten, Zwiebelringe hinzufügen und mit der Marinade auffüllen. Das Ganze ca. 90 min bei kleiner Flamme durchkochen, zum Schluss Rosinen zugeben; mit dem zerkleinerten Soßenkuchen wird gebunden.

Quelle: "77 Restaurants und Rezepte" Rhinoverlag